La Gironde, die Region der Bordeaux-Weine

Mit 120 000 Hektar Wein, 60 Appellationen geschützter Herkunftsbezeichnung und 8000 Winzern ist das Weinbaugebiet des Département Gironde die älteste Weingegend der Welt, in der feine Weine erzeugt werden, sowie das größte in Bezug auf die Anzahl der Appellationen geschützter Herkunftsbezeichnung in Frankreich. Schon seit 2000 Jahren ist die Geschichte der Gironde in der Tat eng verbunden mit der Geschichte des Weinanbaus. Die ersten Weinstöcke wurden im 1. Jahrhundert unserer Zeitrechnung in der Region Les Graves gepflanzt, mit einem heute unbestrittenen Ergebnis.

 

Margaux , Saint-Estèphe , Pomerol , Saint-Emilion , Loupiac , Sauternes, berühmte, weltweit bekannte Appellationen, die sich auch durch eine große Vielfalt an Weinanbaugebieten auszeichnen. Die Marke "Vignobles et Chais en Bordelais" sowie die "Bacchus"-Unterkünfte garantieren den Besuchern einen mit einem Gütezeichen ausgezeichneten Empfang in nahezu 500 Ferienunterkünften, Weinkellern und Häusern der Gironde.

 

Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf dem Campingplatz "L'Estuaire ****", um die Weine der Region zu entdecken!

 

http://www.bordeauxwinetrip.com/